Die meisten Verlage, für die ich geschrieben habe und schreibe, legen Wert darauf, dass ihre Romane nicht unter dem realen Namen des Autors herausgebracht werden, sondern unter sogenannten Pseudonymen. So habe auch ich im Laufe der Jahre die meisten meiner Romane unter Pseudonymen geschrieben.